page_banner

Nachrichten

Einfluss der Rohbaumwollreife auf den Knotengehalt der Baumwolle beim Spinnen

1. Die Festigkeit und Elastizität von Fasern mit schlechter Rohbaumwollreife sind schlechter als bei reifen Fasern.Aufgrund der Verarbeitung von rollenden Blumen und der Reinigung von Baumwolle ist es leicht, Baumwollknoten in der Produktion zu brechen und zu produzieren.
Ein Textilforschungsinstitut teilte den Anteil verschiedener reifer Fasern in den Rohmaterialien in drei Gruppen ein, nämlich M1R = 0,85, M2R = 0,75 und M3R = 0,65 für den Spinntest.Die Testergebnisse und die Anzahl der Gaze-Baumwollknoten sind in der nachstehenden Tabelle aufgeführt.
jhgfkjh

Die obige Tabelle zeigt, je höher der Anteil an unreifen Fasern in der Rohbaumwolle, desto mehr Baumwollknoten im Garn.
Bei den drei Gruppen von gewebter Rohbaumwolle wurde festgestellt, dass, obwohl das Problem nicht auf dem unbearbeiteten Stoff gefunden wurde, die Weißpunkte von Rohbaumwolle mit einem großen Gehalt an unreifen Fasern signifikant erhöht waren als die Weißpunkte von Rohbaumwolle mit einem großen Gehalt an reifen Fasern.
2. Die Feinheit und Reife von Rohbaumwolle werden im Allgemeinen durch den Mikrometerwert ausgedrückt.Je besser die Rohbaumwollreife, desto höher der Mikronwert, die unterschiedlichen ursprünglichen Baumwollsorten und der unterschiedliche Mikronwert.
Die Rohbaumwolle mit hoher Reife hat eine bessere Elastizität und höhere Festigkeit, sie erzeugt beim Spinnprozess keine Baumwollknoten leichter zu produzierender Baumwollknoten und Kurzfaser.
Wenn die klare Baumwollschlägergeschwindigkeit 820 U / min beträgt, sind aufgrund des unterschiedlichen Mikronwerts auch der Baumwollknoten und der kurze Samt unterschiedlich, aber die entsprechende niedrigere Schlägergeschwindigkeit verbessert die Situation, wie in der Tabelle gezeigt.

jgfh

Die obige Tabelle zeigt, dass der Unterschied der Faserfeinheit und -reife und der unterschiedliche Mikronwert auch einen unterschiedlichen Einfluss auf den Baumwollknotengehalt des Garns haben.

3. Bei der Auswahl von Rohbaumwolle und dem Design der Reinigungsbaumwoll- und Kammtechnologie sollte außer der Länge, dem Verschiedenen, dem Kaschmir und anderen Indikatoren mehr Aufmerksamkeit auf die Auswahl der Rohbaumwolle und des Mikrometerwerts gelegt werden.Insbesondere bei der Herstellung von Hochlandbaumwolle und langstapeliger Baumwolle ist der Mikronwert wichtiger, der Auswahlbereich des Mikronwerts beträgt im Allgemeinen 3,8–4,2.Bei der Gestaltung der Spinntechnologie sollten wir auch auf die Reife der Baumwollfaser achten, um die Reduzierung von Rohbaumwollknoten sicherzustellen und die Qualität des Spinnens, Webens und Färbens stabil zu verbessern.

 


Postzeit: 14. Januar 2022